Erfahrungen mit Karl Heinrich Gasser, Vista Holding Group AG?

Treuhänder mit Geheimnissen

Erfahrungen mit der Vista Holding Group AG, Karl Heinrich Gasser?

Ein Klient hat einen hohen fünfstelligen Betrag an Personen verloren, welche im Namen der Vista Holding Group AG agierten. Er wurde vom Duo «Dr. Isaac  Bernstein» und «Ralf Neumann», beides Deutsche, kontaktiert und verleitet, Anteile für den angeblich geplanten Börsengang der Vista Holding Group AG zu kaufen. Von diesen sei ein Kurgewinn zu erwarten. Die vorgelegten Presselreleases und Prospekte erwiesen sich als gut gemachte Fakes. Der Kunde wurde von den Bernstein und Neumann immer wieder angerufen und dazu gedrängt, noch mehr Geld zu investieren. Um ihn zu ködern, verkaufte man die Anteile mit einem angeblichen Einschlag. Die zugesagte Einbuchung in das Depot des Kunden erfolgte nie. Ein Börsengang fand nicht statt. Die Zahlungen ergingen auf das Konto einer BrokerGroup AG, Wilen bei Wollerau. Die Firma steht unter Zwangsverwaltung der FINMA. Nachdem längere Zeit nichts geschah, wurde der Kunde stutzig und wollte bei Bernstein und Neumann nachfragen, beide waren aber nicht mehr erreichbar oder auffindbar.

Karl Heinrich Gasser – ein Treuhänder mit Geheimnissen?

Als Neumann und Bernstein nicht mehr erreichbar waren, wandte unser Klient sich an den Verwaltungsrat und Treuhänder, Herrn Karl Heinrich Gasser. Auch von ihm kam keine Reaktion. Als wir Gasser, welcher nebst seiner privaten nocht 3 Büroadressen hat (Zürich, Münchenstein, Reinach BL), endlich fanden und zu einem Gespräch bewegen konnten, wollte er von allem nichts gewusst haben. Er gab sich überrascht und hilfsbereit, den Fall schnell zu klären. Um dies zu erreichen, wollte uns Karl Heinrich Gasser Unterlagen über Bernstein und Neumann aushändigen. Als wir diese beim zweiten Treffen erhalten sollten, gab es erst Verschiebungen, dann wollte er seinen Anwalt beiziehen, blieb uns den Termin jedoch trotz etlichen Nachfragen schuldig und schließlich tauchte er völlig ab. Auch Briefe und Einschreiben an alle seine vier Adresse in Basel, Reinach, Münchenstein und Zürich beantwortete er nicht oder die Schreiben kamen zurück. Bei Gasser stellt sich die Frage, ob er selbst Opfer oder Mittäter ist. Aufgrund seines unkooperativen Verhaltens muss man gewisse Schlüsse ziehen. Doch auch wenn nicht, stellt sich die Frage, ob sein Verhalten für einen Treuhänder angemessen ist.

Das einzige, was wir von Gasser erhielten war eine angebliche Adresse von Bernstein in Köln. Eine Kontrolle vor Ort ergab, dass es sich um eine Bruchbude handelte und kein Bernstein dort wohnte oder bekannt war.

Weitere Ermittlungen und Maßnahmen sind in Gang.

Kennen Sie Karl Heinrich Gasser, Ralf Neumann oder Dr. Isaac Bernstein?

Haben Sie eventuell mit einem der genannten Herren Erfahrungen gemacht? Kennen Sie ihren Aufenthaltsort? Oder wurden Sie auch von einem dieser dreien geschädigt? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir behandeln alle Ihre Informationen auf Wunsch streng vertraulich.

Erfahrungen mit Treuhänder Karl Heinrich Gasser oder Vista Holding Group AG?

Kontakt aufnehmen