Andreas Grosse Swiss Medical LX Group GmbH

Erfahrungen mit Andres Grosse, Swiss Medical LX Group GmbH

Firmen von Andreas Grosse

Die Swiss Medical LX Group GmbH ist eine Firma, welche im Handel mit medizinischen Gütern tätig war. Ihr Geschäftsführer und einziger Zeichnungsberechtigter ist Andreas Grosse. Die Firma befindet sich, laut SHAB, seit dem 19.04.2022 in Liquidation.

Andreas Grosse besitzt eine weitere Firma, welche ihren Sitz in Uster hatte und sich momentan ebenfalls in Liquidation befindet, die LX Group GmbH.

 

Andreas Grosse, Swiss Medical LX Group GmbH

Andreas Grosse Geb. 09.05.1981 ist der Geschäftsführer der Firma Swiss Medical LX Group GmbH und wohnt im Raum Zürich. Die Firma war an der Dammstrasse 19, 9600 Zug domiziliert. Bei dieser Adresse handelt es sich um eine Briefkastenadresse (271 Firmen haben dort ihren Sitz)

Andreas Grosse hat Bestellungen erteilt und Warenlieferungen von Masken entgegengenommen zu einem Zeitpunkt, als die Konkursreife (Überschuldung) der Gesellschaft längst feststehen musste. Konkurseröffnung war 11.04.22 und am 29.03.2022 hat er noch Bestellungen aufgenommen, die er nicht mehr beglichen hat. Auch zuvor bestellte Ware hat er nur teilweise bezahlt. Er behaupte auch heute noch fälschlicherweise, dass seine Firma Swiss Medical LX Group GmbH nicht in Konkurs sei. Versucht man mit Herrn Andreas Grosse über die Situation zu reden, verleugnet er sich und schickt seine Frau vor.

Die nicht beglichene Ware wurde nach Auskunft von Herrn Grosse durch einen ihm bekannten Spediteur in ein Lager mutmasslich in Berlin verbracht. Herr Grosse wäre in der Lage den Lagerort zu benennen, aber übt sich lieber Schweigen und sich selbst zu verleugnen. Es stellt sich die Frage, dass Herr Grosse die Ware widerrechtlich weiter Verkauf hat.

 

Erfahrungen mit Andreas Grosse, Swiss Medical LX Group GmbH!

Haben Sie Informationen über Grosse oder ähnliche Erfahrungen mit ihm gemacht? Gerne können Sie uns kontaktieren. Auf Wunsch behandeln wir Ihre Informationen streng vertraulich.